Aufgrund der Unwetterlage wurde unsere große Tulu- Taufe am gestrigen Samstag abgesagt. Aber , aufgehoben ist nicht aufgeschoben.

Nachholtermin unsere Tulu-Taufe mit Prominenten Gästen ist der Sonntag 16.06.24

Tragt euch diesen Termin in euren Kalender  ein . Wir freuen uns riesig auf euren Besuch.

Ein Tag voller Überraschungen
 

Namensgebung des Tulu – Babys im Erlebnispark Starkenberg Seltener Tulu- Nachwuchs erhält seinen Namen.

Wann: 16.06.2024 im Erlebnispark Starkenberg

Entstanden ist es aus der ungewöhnlichen Liebe eines Dromedars und eines Trampeltiers.(Fatima und Aladin)

 

Bob – Olympiasiegerin und 3fache Weltmeisterin Anja Schneiderheinze und

Kickbox Weltmeisterin Michaela Michl werden den kleinen Tulu taufen.

In einer Talkrunde erfahren sie mehr über die beiden Top – Athleten und sie können ihr persönliches Autogramm erhalten.

 

 




Elefanten-
Reservat
        Erlebnispark 
                 Starkenberg

Wir feiern 5-jähriges Jubiläum, unter dem Motto: Afrikanische Jungle-Safari, ein familienfreundliches Ausflugsziel voller Spaß und Action.

Im Herzen Thüringens befindet sich die Gemeinde Starkenberg. Dort liegt unser Freizeitpark. Lassen sie sich bezaubern von freilaufenden Wildtieren in einem naturbelassenen Zuhause.

Gehen Sie auf Ihre persönliche Safari, schmusen sie mit unseren Elefanten. Unser geschultes Personal beantwortet gern eure Fragen zu unseren Tieren.

Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt der Arterhaltung, vieler vom Aussterben bedrohter Tierarten. In unserer idyllischen Landschaftsanlage können Sie das harmonische Miteinander zwischen Tier und Mensch fühlen und ein Stück Natur bewusst erleben.

Sie können unseren Tieren teilweise hautnah begegnen. Das Elefanten-Reservat Starkenberg ist ein Erlebnis für den Geist und die Seele.

In unserem Erlebnispark bieten wir Ihnen viele Attraktionen und atemberaubende Show-Programme.

Auf den Spuren der großen Forscher und Abenteurer, sowie der tierischen Parkbewohner entdecken Sie eine ganz neue Welt. Sie werden Staunen!

Tägliche Highlights für die ganze Familie.

Zu Ostern: ein großes Spezial, unter dem Motto: „Findet das goldene Ei“ und gewinnt tolle Preise.

Die Jungel-Show „Black Mamba“

Mitmachaktionen und beeindruckende Show-Fütterungen – für jeden ist etwas dabei.

Der „Super Mario Parkour“ Hüpfe und zeige dein Talent, tauche ab in die Welt des Super Mario. Duelliere dich in der Softball-Arena. Und sollte der Himmel weinen, kein Problem, ein Modernes Zelt wartet auf euch!

„Fang den wilden Dino“. Bei unserer Jurassic Park Aktion könnt ihr jede Menge Spaß erleben. Kommt vorbei und werdet echte Dino-Ranger.

„Elefantenerlebnisse“, Streicheln, Füttern, Picknicken, Foto-Shooting. Hautnah einem Riesen näherkommen.  Dokumentation über das Leben, die Haltung der Elefanten-werde zum Elefantenkenner.
 

ACHTUNG!!! 
Der MDR hat uns am 18.04.2024 besucht ;)

Unsere bunte Tierwelt

Der Tiererlebnispark in Starkeberg erwartet Dich mit kleinen, gefiederten, großen, starken, bunten, eleganten, niedlichen, frechen und atemberaubenden Tieren. Wir haben hier für Dich unsere gesammte Tierwelt mit kurzen Infos zusammengefasst.

" Fang den wilden Dino! "

Bei unserer Jurassic Park Aktion könnt ihr jede Menge Spaß und Abenteuer erleben. Kommt vorbei und werdet echte Dino-Ranger. 

Vulcan-NEUHEIT 2024

Goldwaschen, Dino Hüpfburgen, Riesen-Rutsche, Bagger fahren für die Kids und neue Circusshow

Besuche uns auf YOUTUBE

Unsere bunte Tierwelt

Es erwarten Dich kleine, gefiederte, große, starke, bunte, elegante, niedliche, freche und atemberaubende Tiere. Bei uns kannst du sie entdecken und einige sogar streicheln.

Lasst euch überraschen!

Unser Team besteht aus hervorragend ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern, die absolute Experten auf ihrem Gebiet sind. Dank ihrer langjährigen Erfahrung in der Branche können sie jederzeit umfangreichen, erstklassigen Service für unsere Gäste anbieten.

Zebra

Schwarz-weiß-gestreift. So erkennen wir diese pferdeähnlichen Tiere sofort – an den ZEBRA-Streifen, ganz klar! Auf den ersten Blick gleichen sie sich wie ein Ei dem anderen, aber jedes Zebra hat eine individuelle Zeichnung und daran erkennen sich die Tiere untereinander.

INFO
Zebras leben in Gruppen von 10 bis 30 Tieren in der afrikanischen Steppe.
Auf der Suche nach Futter und Wasser schließen sie sich mit anderen Gruppen zusammen und wandern Hunderte von Kilometern. Es gibt verschiedene Erklärungsversuche für die außergewöhnliche Fellzeichnung: im gleißenden Licht der Steppe sorgen die Streifen dafür, dass sich die Konturen der Tiere „verwischen“. Aus der Distanz ist das einzelne Tier als Beute nur schwer auszumachen. Man vermutet außerdem, dass die weißen, Iichtreflektierenden Streifen dazu dienen, die Erwärmung des Körpers zu begrenzen.

Zebroide

Jumanji ist der lebende Beweis für die leidenschaftliche Affäre zwischen einem Zebra-Hengst und einer Pferde-Stute: Das wunderschöne, Braune Zebra-Pferdchen mit den gold broznen Streifen ist einzigartig und nur im Erlebnispark Starkenberg zuhause. Und nein -– dieses Zebroide haben wir nicht "angemalt"!

INFO
Zebroide sind Kreuzungen zwischen Pferd und Zebra. Beide gehören zur Gattung der Pferdeartigen. Die Nachkommen aus diesen Verpaarungen gelten – ebenso wie Maultiere – als unfruchtbar. Da staunten die Besitzer einer Ranch in Italien nicht schlecht: Eine Zebradame brachte ein Fohlen der besonderen Art auf die Welt – ein Zebroid. So nennt man Mischlinge aus Zebra und Pferd. Denn der Vater des kleinen Fohlens mit den Tiger-Flecken ist ein Pferdehengst. Weil Pferde und Zebras relativ nah miteinander verwandt sind, können sie, genauso wie Esel und Pferde, gemeinsamen Nachwuchs zeugen.

Kunekune-Schweine

Unsere neuseeländischen Kunekune-Schweine
Ausgewachsene Kunekunes wiegen zwischen 70 und 100 kg. Sie sind freundliche, ruhige Weideschweine, die sich fast ausschließlich mit Gras ernähren.
In der Sprache der Maori bedeutet Kunekune „fett und rund“.

Watussi - Rinder

Die sehen so gewaltig aus – die Watussi-Rinder im Freigelände des Erlebnispark Starkenberg. Mit ihren ausladenden Hörnern, die eine Spannweite von ca. 2 Metern erreichen können, gehören sie zu den imposantesten Tieren in der Erlebnisparksteppe.

INFO
Watussi-Rinder gehören zu den afrikanischen Buckelrindern, die in Ländern wie Ruanda und Burundi als Haustier gehalten werden. Sie erreichen ein Höchstalter von 25 Jahren.

Doch trotz ihrer Hörner zählen sie zu den friedlichsten Bewohnern des Elefanten Reservat. Auch in Afrika sind diese Tiere domestiziert, das heißt, sie werden als Haustiere gehalten. Ihren Namen haben sie vom Volksstamm der Watussis. 

Trampeltiere

Trampeltiere zählen zur Familie der Kamele. Sie haben – im Gegensatz zu den einhöckrigen Dromedaren – zwei Höcker. Die Höcker dienen nicht, wie oft behauptet wird, als Wasserspeicher, sondern als Fettspeicher, von denen die Tiere bei Futtermangel zehren. Sowohl Trampeltiere wie auch Dromedare sind wahre Lasten- und Zugtiere, die schwer tragen können und so auf den sandigen Wüstenrouten oft den motorisierten Transportern überlegen sind.
Trampeltiere zählen in der freien Natur zu den gefährdeten Tierarten.

Aras

Die Aras bilden eine Gattung innerhalb der Familie der eigentlichen Papageien. Sie sind alle in Süd- und Mittelamerika beheimatet. Der Umfang der Gattung wird seit langem kontrovers diskutiert. Nach heutiger Auffassung gehören zu dieser Gattung noch acht Arten.
Ein Ara kann bis zu 100 Jahre alt werden.
Innerhalb der Gattung Ara variieren Größe und Färbung stark, die Körperform ist aber allgemein ähnlich. Alle Echten Aras weisen eine Gesichtsmaske auf, die auf beiden Gesichtsseiten aus einer größeren Hautfläche besteht, die völlig unbefiedert ist oder nur einige Reihen sehr kleiner Federn aufweist. Der Kopf ist breit mit einem sehr großen und kräftigen Schnabel. Der Schwanz ist lang und gestuft gefiedert. Ein Geschlechtsdimorphismus besteht nicht.

Elefanten

Afrikanischer und asiatischer Elefant in großer Familie.
Das größte Land­säu­ge­tier unse­rer Erde. Früher waren Ele­fan­ten über ganz Afrika ver­b­rei­tet, heute fin­dest Du sie nur noch vom Sudan bis nach Süd­a­frika. Sie leben in Savan­nen, Busch Steppen, Wäl­dern, Sumpf­ge­bie­ten und an Berg­hän­gen. Es ist bewun­derns­wert, wie fein­füh­lig und geschickt ein Ele­fant mit sei­nem Rüs­sel umge­hen kann: Das Auf­neh­men von Gegen­stän­den ist eine Leich­tig­keit für ihn. Gleich­zei­tig ist der Rüs­sel auch das Geruchs- und Tas­t­or­gan.

Willst du Elefanten-Ranger werden?
Mit unserem  Elefanten-Ranger gehst Du auf Safari in unsere Frei-Anlage. Das beson­de­re High­light: Du darfst sel­ber Elefanten mit gesun­den Snacks füt­tern, Fotos machen und auf ihnen reiten.
 

Alpaka, Pferde, Hasen, Ziegen & Esel

Von Alpaka zum E wie Esel bis Z wie Ziege - auf dem Bauernhof leben zahlreiche Tiere. Auch bei uns kannst du sie entdecken und streicheln.
 

Wir sagen Auf Wiedersehen und freuen uns auf Ihren Besuch

Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Kontakt

Telefon: 0175 3333020 oder 01785537356

Mail:  freizeitpark-starkenberg@web.de

Elefantenreservat Erlebnispark Starkenberg UG
(haftungsbeschränkt)
Kostitzer Straße 1
04617 Starkenberg

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.